Sie befinden sich hier: Startseite  » Finanzierung

Schulgeld und Förderung

Schulgeld

Der Besuch der Fachschulen für Heilerziehungspflege sowie Heilerziehungspflegehilfe Memmingen ist schulgeldfrei. Mit der Prüfung im letzten Ausbildungsjahr wird eine Prüfungsgebühr von 80,00 Euro erhoben. Die Anmeldegebühr beträgt 120,00 Euro. Diese Gebühr wird nicht zurück erstattet wenn Sie die Ausbildung nicht antreten.

Förderung

Bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen können bei der zuständigen Agentur für Arbeit Leistungen nach SGB III beantragt werden.

Es gibt auch die Möglichkeit auf Leistung nach dem Ausbildungsförderungsgesetz (BAföG), für Meister BAföG und die Beantragung der Meisterprämie.

Sollten Sie zur Förderung weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Informationen

aus dem Kultusministerium und zu wichtigen Förderungen

Informationen aus dem Kultusministerium und einen Überblick an Förderungsmöglichkeiten für Ihre schulische Ausbildung finden Sie auf unserer Seite Infos.